Ausstellungen Hundeschule Clicker-Training Dog Dance Obedience Agility Wagen ziehen ...und noch mehr!

HOCHWILDSCHUTZPARK HUNSRÜCK

Am 19.Mai 2010 trafen sich die Club-Mitglieder der Hundeschule “TAVA“ vor den Toren des HOCHWILDSCHUTZPARK Hunsrück in Rheinböllen, um gemeinsam mit den Hunden einen erlebnisreichen Nachmittag zu verbringen.

Der Termin wurde schon lange im Vorfeld festgelegt, sodass auf das vorherrschende schlechte Wetter, keine Rücksicht genommen werden konnte. Bestens ausgestattet mit „Gummiklamotten“ und wasserfesten Schuhwerk, hatten wir den Hochwildschutzpark fast für uns alleine. ACE und NIRVANA durften mich zu diesem Ausflug begleiten und gleich zu Beginn unserer Tierparkrunde, streckte ACE auch schon mächtig die Nase in den Wind. Die BÄREN lockten ihn mit ihren „intensiven“ Gerüchen!

Als sich die erste (harmlose) Aufregung gelegt hatte, liefen die Hunde entspannt an der Leine, sehr wohl interessiert an der fremden Umgebung. Wir gingen von Gehege zu Gehege, um zu entdecken welche Tiere wir wohl als Nächstes zu sehen bekommen. Im Park ist vorgeschireben, dass Hunde an einer Leine zu führen sind und das ist gut so! Zum Einen sollen die Wege möglichst nicht verlassen werden, zum Anderen wäre es für NIRVANA ein Leichtes gewesen, in das ein oder andere Tiergehege hinein zu schlüpfen.

Das Wild bekam etwas Futter und die Wölfe waren auch sehr angetan, von der sich bietenden Ablenkung an diesem doch so trostlosen Tag. Als dann unser „kleiner“ heranwachsender Schäferhund meinte, die Wölfe ganz fürchterlich „beschimpfen“ zu müssen, hatten uns diese noch mehr in ihrem Focus und beobachteten unseren Aufenthalt im Tierpark sehr genau.

Bei den freilaufenden Rehen konnten die jagdlichen Ambitionen der Hunde „getestet“ werden, welche natürlich an der langen Leine gesichert waren. Es interessierte sich nicht EIN Hund für diese Tiere! Wunderbar!!!

Nach fast 2 Stunden Tierparkbesuch, einer kleinen Pause in einer Schutzhütte, bei wirklich nicht sehr einladendem Wetter, war unser Ausflug zu Ende. Zwar waren wir alle nass, aber die Hunde waren glücklich und zufrieden und sie konnten auf der Rückfahrt von ihren Erlebnissen träumen.

DSCF1953.jpg DSCF1958.jpg DSCF1964.jpg
DSCF1965.jpg DSCF1969.jpg DSCF1971.jpg
DSCF2000.jpg    

Vielen Dank an Jens Kelkel für die zur Verfügung gestellten Bilder!

TOP Impressum
©2006 Copyright and Site-Design by CM-Design4you