Ausstellungen Hundeschule Clicker-Training Dog Dance Obedience Agility Wagen ziehen ...und noch mehr!

Hundeschule "TAVA" - Tag der offenen Tür 2011

Am Sonntag, den 04.Sept.2011 war es wieder soweit, die Hundeschule “TAVA“ öffnete zum TAG DER OFFENEN TÜR ihre Pforten!

Besucher erwartete ein buntes Programm rund um den Hund, es wurden Mit-mach-Aktionen geboten und interessante Verkaufsstände zeigten ihr Angebot.

Bezüglich des Wetters wurden wir in diesem Jahr nicht sehr verwöhnt. Es blieb über Tag zwar trocken, aber es sah immer wieder stark nach Regen aus, was sicher den ein oder anderen Besucher davon abhielt, sich auf den Weg nach Feilbingert zu machen. Dennoch waren wir mit der Besucherzahl sehr zufrieden!

Durch das Programm führte, wie auch schon im letzten Jahr, meine Tochter Kim.

DSC02956.jpg

Unsere Hunde waren wieder vielfältig im Einsatz.

Begonnen haben unsere Aktivitäten mit einer Gruppen-Übung, welche Grundgehorsam unter Ablenkung zeigte. Hier waren NIRVANA und WANORA an meiner Seite. Gemeinsam mit Jutta Förster und BULL und Thomas Reinhard mit FELIX und ONO zeigten wir verschiedene Gehorsamsübungen und kleinere Tricks zur Auflockerung. WANORA und NIRVANA arbeiteten sehr aufmerksam und ließen sich von der Ablenkung nicht beeindrucken!

DSC04011.jpg DSC04046.jpg DSC04055.jpg

Für MAYA und mich ging es dann weiter mit einer Clicker-Vorführung. Abermals in einer Gruppe, dieses Mal mit Jutta, Kerstin und Thomas, wurden 4 verschiedene Clicker-Aufgaben gezeigt. Angefangen mit einer einfachen Target-Übung, bishin zu sehr schwierigen Aufgaben, wie z.B. das Einräumen von leeren Flaschen in eine Flaschenkiste. Mit MAYA zeigte ich, dass eine alte Kinder-Kugelbahn nicht unbedingt auf den Sperrmüll wandern muss, sondern auch bei der Clickerarbeit zum Einsatz kommen kann. MAYA arbeitete sehr konzentriert und freudig, wie man auf den Bildern sehen kann:

DSC04268.jpg DSC04271.jpg DSC04275.jpg

Bei der Mobility-Vorführung waren u.a. mein Mann und ACE am Start! Da es sich hier um eine meiner Trainingsgruppen handelte, wurde auch die Vorführung von mir kommentiert. Hunde und Menschen arbeiteten hier das zusammengestellte Programm tadellos ab.
Mobility ist eine neue, in unser HuSchu-Programm aufgenommene Beschäftigungsmöglichkeit für den Hund, welche auf große Resonanz stößt und Hund sowie Hundeführer gleichermaßen Spaß bereitet.

DSC04216.jpg DSC04219.jpg DSC04224.jpg

Eine weitere neue Hundetrainingsvariante in unserer Hundeschule ist Obedience. Bislang besteht nur eine kleine Gruppe von 6 Frauen, zu welchen ich auch zähle. Bei der Obedience-Vorführung war NIRVANA an meiner Seite. Keiner der teilnehmenden Hunde ist bislang bei einem Obedience-Turnier gestartet.
Die ersten Starts sind für Ende d.J. geplant; alleine daran sieht man, wie jung diese Trainingsgruppe ist. Alle Hunde arbeiteten vorbildlich und ich kann mit Stolz behaupten, dass hier eine eindrucksvolle Obedience-Vorführung gezeigt wurde!

DSC04363.jpg DSC04395.jpg DSC04405.jpg

Mein Mann und ACE sind seit gut einem Jahr mit Feuereifer beim Wagen-ziehen dabei. Es macht Beiden sehr viel Spaß und die Leistungen wachsen kontinuierlich. Auch ist die Gruppe der Wagen-ziehenden-Hunde in der Hundeschule sehr viel größer als noch im Vorjahr.
Es war ein beeindruckendes Bild, welches sich dem Zuschauer bot, als die Wagen-zieh-Gruppe mit den teilweise liebevoll und sehr individuell gestalteten Bollerwagen einmarschierte!

DSC04449.jpg

Gemeinsam mit der Gruppe der TAVA-Dancer, zeigte nun MAYA noch einmal ihr Können. Die schon seit vielen Jahren bestehende DogDance-Gruppe zeigte dem Publikum eine ihrer bislang schönsten DogDance-Choreos auf die Filmmusik von MEN IN BLACK .
Aufgrund der langen Zusammenarbeit von Menschen und Hunden macht es einfach nur SPASS in dieser Truppe dabei sein zu dürfen!

DSC04500.jpg DSC04525.jpg DSC04606.jpg

Den Abschluss der Vorführungen bildete die Agility-Präsentation. Es wurde von allen Teams ein kleiner Agility- Parcours gelaufen. Vom ganz kleinen Hund (NIRVANA) bishin zum großen Hund wurden hier verschiedene Hunderassen über den Parcours geführt.
Dem aufmerksamen Zuschauer entgingen dabei die unterschiedlichsten Arbeitsweisen der Hunde nicht und der Spaß-Faktor kam keinesfalls zu kurz.

DSC04617.jpg DSC04621.jpg DSC04627.jpg

Es war wieder ein schöner TAG DER OFFENEN TÜR in unserer Hundeschule. Es hat mir sehr großen Spaß gemacht mit meinen Hunden teilnehmen zu dürfen und wir hoffen dem Publikum vielleicht die ein oder andere Anregung, was man mit dem eigenen Hund einmal unternehmen könnte, gegeben zu haben.

TOP Impressum
©2006 Copyright and Site-Design by CM-Design4you