Ausstellungen Hundeschule Clicker-Training Dog Dance Obedience Agility Wagen ziehen Rally-Obedience Rally-DogDance" ...und noch mehr!

„Triple V“-im Rally-Obedience beim VdH Goldener Grund

Am Samstag, den 19.06.2016 fuhr ich mit 3 meiner Trainingspartnerinnen und ihren Hunden zum Rally-Obedience-Turnier des VdH Goldener Grund. Die Anfahrt war sehr abenteuerlich, aber schließlich schafften wir es doch, den richtigen Platz und Veranstalter zu finden.

Gemeldet hatte ich im Vorfeld nur NIRVANA und CHINOOK. Da ich nicht wusste, wie das Wetter ausfallen würde, wäre es u.U. für WANORA zu warm gewesen.
Bei aber fast herbstlichen Temperaturen entschloss ich mich, alle Papiere von WANORA einzupacken und zu versuchen, sie nach zu melden (erfahrungsgemäß haben Veranstalter ja auch immer mal wieder eine Abmeldung). Mein Plan ging auf, meine Anmeldung von WANORA wurde nachträglich angenommen und sie wurde auf den Platz einer ausgefallenen Klasse 1 – Starterin „eingeschoben“!

Mit WANORA durfte ich dann auch beginnen. Dieses Mal ohne Leine. Der Parcours war gut zu laufen, zwei „kleine Gemeinheiten“ hatte sich die Richterin allerdings ausgedacht:
Slalom mit Ablenkung im Langsamschritt (!)
und in Folge hintereinander eine 270° Linkswendung und eine 360° Linkswendung. Insgesamt war ich mit der Leistung von WANORA sehr zufrieden!
Wir schlossen den Parcours mit 91 Pkt. und einem Vorzüglich ab!

Meine 2.Starterin war CHINOOK!

Der 2.Start überhaupt und dann gleich in Klasse 1. Auch bei ihr lief ich ohne Leine und wollte testen, wie sie es meisterte. CHINOOK war hellwach bei mir, befolgte jede meiner Hilfestellungen und Kommandos sofort, lief sehr aufmerksam durch den Slalom und auch die Linkswendungen am Ende des Parcours waren klasse. Hoch zufrieden mit der Leistung meiner jungen Bernerin schlossen wir den Parcours und dann kam die Richterin und strahlte uns an, zeigte mir ihren Bewertungsbogen, auf dem sie KEINE Abzüge notiert hatte und gratulierte uns zu einem Vorzüglich mit 100 Pkt.!

Nach einer Pause folgte dann NIRVANA in Klasse 2 als meine 3.Starterin. Der kleine Hund war gut gelaunt und einige der Zuschauer freuten sich schon auf unseren Start. Zwischenzeitlich war es ganz schön warm geworden auf dem Platz des VdH Goldener Grund und ich war in der Vorbereitung von NIRVANA zwischen „nicht genug“ und „hoffentlich nicht zu viel“ Vorbereitung hin-und-her-gerissen. (Arbeiten mit Belohnung geht immer! Bleibt die Belohnung aber aus und der kleine Hund ist müde, leidet die Ausführung der Übungen!)
Ich entschloss mich zu eher „etwas weniger“ Vorbereitung. Im Parcours war NIRVANA sehr aufmerksam und folgte freudig und flott. Wir schlossen den Parcours und ich war sehr zufrieden!
Die Richterin Andrea Rotter zog uns einen Punkt für eine schiefe Grundstellung und 2 Pkt. für „freudiges“ Hüpfen meines Hundes beim Fuss-laufen. Jaaaa… …es sieht süß aus, wenn der Schmetterling freudig hüpft
…aber ein sauberes Fuss geht anders…
…sie hat ja Recht, die Frau Richterin! Wir schlossen also unseren Lauf mit zufriedenen 97 Pkt. und einem Vorzüglich!

Auch meine Trainingspartnerinnen hatten tolle Läufe und erzielten schöne Ergebnisse!

Es macht immer wieder Spaß mit euch unterwegs zu sein, fernab von Neid und Unmut und viel mehr mit Daumen-drücken, Mit-fiebern und Freude teilen!

DANKE für diesen schönen Turniertag im Rally-Obedience!

TOP Impressum
©2006 Copyright and Site-Design by CM-Design4you