Ausstellungen Hundeschule Clicker-Training Dog Dance Obedience Agility Wagen ziehen Rally-Obedience Rally-DogDance" ...und noch mehr!

Rally-Obedience-Turnier Hundefreunde Höcherberg

Am Sonntag den 13.März 2016 fuhren wir zu unserem ersten Rally-Obedience-Turnier des Jahres zu den Hundefreunden Höcherberg ins Saarland.

Ich hatte meine Mädels tatsächlich alle gemeldet:
NIRVANA – Klasse 2,
WANORA – Klasse 1 und CHINOOK – Beginner.
Ich kann es heute nicht mehr erklären, was mich dazu bewegen konnte. Allerdings waren wir mit einer sehr coolen Truppe unterwegs ( 3 Teams aus meiner Mittwochs-Trainings-Gruppe bei “TAVA“, sowie meine Trainingskollegin Kerstin mit ihren beiden Border-Mädels).

Folglich konnte es nur ein richtig schöner und guter Tag werden!

Bei unserer Ankunft in Höcherberg pfiff ein eisiger Wind und am Turnierfeldrand lagen tatsächlich noch aufgetürmte Schneeberg-Reste.

NIRVANA war die erste Starterin der Klasse 2. Trotz der Kälte funktionierte der kleine Hund wie ein „Uhrwerk“. Es war ein schön zu laufender Parcours und für mich stimmte einfach alles! Wir schlossen den Lauf mit einem Lauffehler des Hundes (hatte ich nicht bemerkt!) und einem schiefen Sitz (hatte ich gesehen!) und verbleibenden 97 Punkten in einer Zeit von 2:11 Min. ab.
Mein kleiner Schmetterling hatte wieder einmal alles gegeben um mich zu belohnen!

WANORA ist etwas schwer zu motivieren, wenn es um Turnier-Veranstaltungen geht. Ich entschied mich auch in diesem Turnier wieder dazu, sie an der Leine zu führen und jeden „Futter-Smilie“ auszunutzen. Sie folgte mir gut im Parcours und war aufmerksam! Unsere Punkte blieben bei unseren Linkswendungen „auf der Strecke“ und so schlossen wir mit 94 Punkten in einer Zeit von 2:08 Min. ab. Ich war hoch zufrieden mit meiner großen Berner-Maus!

CHINOOK kam dann in der Beginner-Klasse zum Zug. Ich glaube sie war sehr froh darüber, jetzt auch endlich etwas „arbeiten“ zu dürfen. Es war ihr erstes Turnier überhaupt und so wusste ich nicht wirklich, wie sie sich im Parcours verhalten würde. Auch bei ihr entschied ich mich, sie mit Leine zu führen und jeden Futter-Punkt zu nutzen. CHINOOK folgte mir, als wären wir im Training; unbeeindruckt der Kulisse, der Richter und Schreiber…
…der Zuschauer! Ich war begeistert! Hier überraschte mich jetzt meine junge Berner-Hündin. Ich gab ihr jede Hilfe die sie brauchte um ihre Aufgaben an meiner Seite ordnungsgemäß ausführen zu können. Der Lauf fühlte sich super an und wir wurden tatsächlich mit 100 Punkten in einer Zeit von 2:00 Min. belohnt! Ich konnte es wirklich nicht glauben (richtig schöne Läufe sehen anders aus!), aber wir haben wohl keine Fehler gemacht – und darauf kam es an!

CHINOOK war für mich meine HELDIN DES TAGES!

DSC04407.jpg

Zum Abschluss des Turniertages durften wir 3 x „auf`s Treppchen“:

NIRVANA – 1. Platz in Klasse 2
WANORA – 2. Platz in Klasse 1
CHINOOK – 1. Platz in Klasse Beginner


(gemeinsam mit SCHIWA aus unserer Mittwochs-Trainings-Gruppe, die ebenfalls ihren ersten Start erleben durfte!)

DSC04402.jpg

Niemals hätte ich gedacht, dass dieser Tag so erfolgreich für uns enden würde - ich bin soooo stolz auf meine Mädels!

TOP Impressum
©2006 Copyright and Site-Design by CM-Design4you