Nirvana`s

Stammbaum Galerie Syringomyelie Kleines Tagebuch

Nirvana`s kleines Tagebuch 2012

29.12.2012

Cool! Langsam kommt Frauchen wieder "auf Touren"...
...heute waren wir beim Agility-Training...
...und es war sooooo schöööön!...
....nur bei den Kontaktzonen war ich irgendwie "zu schnell"... ;-)

27.12.2012

Boah... ...suuuuper - heute war ich zum Obi-Training!
Mann ist das lange her, als ich das das letzte Mal gemacht habe...

26.12.2012

Manchmal vertragen wir uns....

24.12.2012

DER denkt wohl, ER sei ein Geschenk.... :-/

12.12.2012

Heute ist das letzte Berner-Baby ausgezogen...
...und alles sieht wieder so aus, als wäre es nie anders gewesen...
...nur BALIN ist "übrig" geblieben...

28.11.2012

Von Tag zu Tag werden es weniger Berner-Babies...
Jetzt, wo es nur noch vier sind, geht sogar wieder unsere Hunde-Omi MAYA mit spazieren...
...ich hab das hier alles voll im Griff!

20.11.2012

...und ALLES muss man denen vormachen...
...ist das vielleicht anstrengend!

18.10.2012

...so langsam werden die echt frech!
Da muss ich auch schon mal ganz klar durchgreifen...

08.10.2012

Jetzt fangen diese kleinen schwarzen Hundeknäule auch noch an sich auf mich zu zubewegen...

25.09.2012

Guckt mal, was die mir hier für "Eier" ins Nest gelegt haben?!
Das sind WANORAs Babies...
...die machen komische Geräusche und zucken immer so merkwürdig - so ganz geheuer ist mir das nicht. :-/

18.09.2012

Na ja, wenn in die "Kiste" niemand einzieht...
...dann wohn ich halt jetzt drin! :-)

11.09.2012

WANORA ist ganz schön träge geworden, sie will auch garnicht mehr mit mir spielen.
Wir waren wieder beim Tierarzt und sie wurde gewogen...
...boah, ist DIE fett geworden...
...Frauchen will ja nicht glauben, dass sie WANORA zu viel zum Fressen gibt...

10.09.2012

Irgendwelche Veränderungen sind im Gange...
in unserem Esszimmer steht jetzt kein Tisch mehr, sondern ne große Holzkiste mit "Dach"...
...hmm... ....sieht ja eigentlich ganz gemütlich aus, aber es wohnt Keiner drin?!
...komisch!

09.09.2012

Wir sind heute sehr früh aufgestanden und plötzlich ging es ACE ganz furchtbar schlecht...
...jetzt ist der große Berner-Bub nicht mehr bei uns und meine Menschen hier sind sehr, sehr traurig. :-(

04.09./06.09.+
08.09.2012

BALI und VIVA kamen zu uns, um gemeinsam mit MIR DogDance zu üben! Ist toll unsere neue DogDance-Nummer :-) .


Wir hatten gaaaanz viel Spaß und den zuguckenden Bernern hats auch gefallen!

03.09.2012

ALLE waren wir heute beim Tierarzt!
Gewogen wurden WIR - und ICH wurde geimpft! Das find ich soooo blöd!!! :-/

02.09.2012

Heute war TAG DER OFFENEN TÜR in der Hundeschule "TAVA" und ICH durfte auch mit! Beim Longieren durfte ich gemeinsam mit JO, BALI, CRACKER und VIVA zeigen, was wir so drauf haben.

25./26.08.2012

Wir (Frauchen, WANORA und ICH) waren bei unserer (Menschen-) Oma zu Besuch! :-))

24.08.2012

Ich glaub`s ja nicht!
Jetzt krieg WANORA auch sogar Mittags noch zusätzlich was zu essen!
Hey Frauchen, bei MIR zählst du die Futterbröckchen und WANORA kriegt sooooo viel! ...das ist echt nicht fair!

23.08.2012

ACE ist irgendwie ein bisschen schlapp.
Manchmal kuschel ich mich an den dicken Bär - ich glaub er findet das auch schööön!

22.08.2012

Boah... ....WANORA wird immer dicker!
Hat die jetzt überhaupt kein Figur-Bewußtsein mehr?!? :-(

19.08.2012

Eigentlich wollten wir zum Zugucken zur Deutschen Obedience-Meisterschaft...
...aber es ist soooooo warm, wir lümmeln einfach nur rum! :-)

12.08.2012

Heute waren wir zum Obi-Sondertraining bei Reiner.
Ich war ja schon mal bei Reiner zum Training - der ist ja echt nett, aber da muss man immer so lange im Auto warten. :-/
Ich hab alles ganz toll gemacht, sogar das Metall-Apportel kann ich jetzt schon "bisschen" länger halten! (...dabei ist das soooo ekelig!)

11.08.2012

Hihi...
ich durfte wieder TURNEN! War mit Frauchen auf dem Norheimer Sommernachtsturnier!
...naja, soviel Sommernacht war nicht, aber ich hab meine 1.Quali in A2 geschafft!!! Frauchen war ganz stolz auf MICH!

03.08.2012

Es ist ein bisschen komisch - heute waren nur MAYA und ICH mit auf dem Hundeplatz. Seit wir aus dem Breisgau zrück sind, darf WANORA nicht mehr mit... ...das versteh ich nicht wirklich.

27.07.2012

Die Welt ist für WANORA wieder in Ordnung - es geht halt doch nichts über ne gute Papillon-Freundin! :-))

24.07.2012

Ich glaube WANORA hat ein bisschen "Liebeskummer"... ...ich versuche zu helfen, wo ich kann! ....armes, kleines Berner-Mädchen!!!

22.07.2012

Nach dem Frühstück waren wir ausgiebig spazieren. Tolle Gegend hier, der Breisgau! Frauchen hatte das Auto bereits gepackt und mich verfrachtet, da sagte WANOAR zu mir, dass sie unbedingt "ihrem" HECTOR noch Tschüß sagen müsse... ...boah man - war die "verschossen"... :-/ ...muss Liebe schööön sein! Als die Beiden dann von ihrem "Tschüß sagen" zurück waren, fuhren wir auch direkt nach Hause.

21.07.2012

Heute über Tag war es hier sehr gemütlich - wir waren zu einem ausgedehnten Spaziergang in einem Tierpark, haben tolle fremde Tiere gesehen und hatten eine sehr entspannte Zeit mit Frauchen. Abends musste ich alleine auf unserem Zimmer bleiben - WANORA ging wieder zu ihrem Berner-Super-Typ... :-/ ...na, der kann sich warm anziehen, wenn der MIR über`n Weg läuft - wegen DEM kümmert sich keiner um MICH! :-(

20.07.2012

Frauchen war heute bereits das 3.Mal mit WANORA alleine weg - ohne MICH, dass find ich soooo doof! Doch dann hat sie plötzlich heute Mittag das Auto gepackt und hat MICH und WANORA eingeladen. Wir sind ziemlich lange gefahren, gingen spazieren und mußten schließlich im Auto warten. Dann wurde nur WANORA geholt... ...und ich??? Mann hat das lang gedauert! Schließlich hat Frauchen auch mich aus dem Auto geholt und WANORA war noch ganz aufgeregt und hat mir erzählt, dass sie nen Super-Berner-Typ kennengelernt hat... Später hat Frauchen unsere Sachen aus dem Auto geholt und wir haben unser Zimmer bezogen.

15.07.2012

Heute morgen sind Frauchen und ich wieder früh los. In Ffm. verfährt sich Frauchen immer(!) - wir sind aber trotzdem noch pünktlich zum Meldebeginn angekommen, beim Obedience-Kleinhundefestival in Ffm.Bockenheim! Es war einfach suuuuper! Ein sehr kleines Starterfeld von "Obedience-Zwergen"!! :-) Ich hab ne super Prüfung abgelegt mit 242 Pkt. in Klasse 1 nach der neuen PO - Frauchen war sooooo stolz auf mich!!!

09.-13.07.2012

Frauchen ist ganz fleißig mit mir am Obi-üben! Ganz alleine durfte ich diese Woche immer mit zum HuPla. Ich streng mich auch echt dolle an, denn es ist toll, wenn sich Frauchen NUR mit MIR beschäftigt! :-)

07.07.2012

Heute war wieder Autofahrtag, aber dieses Mal nicht ganz soooo lange. Als ich aussteigen durfte, waren wir wieder zu Hause und die Kinder haben sich ganz doll gefreut uns/MICH zu sehen! :-))

02.-06.07.2012

URLAUB nennen das die Menschen, wenn man länger schläft als sonst, in einer fremden Umgebung ist, viel Zeit hat, die Umgebung erkundet und tolle Spaziergänge unternimmt!
WANORA und ACE sind manchmal ein bisschen am Arbeiten. Sie müssen irgendwelche Wäscheklammern suchen...
...weiß ja nicht was das soll...
...ICH könnte das bestimmt viel besser, aber ich darf nicht! :-(
MAYA und ich "dürfen" nur zugucken - wie langweilig!

01.07.2012

Heute sind wir gaaaaanz lange Auto gefahren und ich mußte die ganze Zeit in meinem Haus sitzen - ätzend! :-(
...aber dann sind wir wo angekommen, wo ich noch nie war...
...und Herrchen und Frauchen haben unsere Sachen in eine Wohnung getragen und wir sind dort geblieben.

24.06.2012

Heute morgen gaaaanz früh haben uns die Vögel geweckt! Im Zelt schlafen ist lustig!!! :-)
Tagsüber durfte ich dann auf dem HuPla bei Kerstins Agi-Seminar ein bisschen turnen - das war klasse! Solche Aktionen könnten wir ruhig öfter machen!

23.06.2012

Frauchen und ich waren heute bei den BUNTEN HUNDEN in Kohlbachtal zur Obi-Prüfung. Dort fanden mich ALLE ganz toll - sogar der Richter hat mich gelobt!
...und wenn die Pferde auf dem Platz nebenan nicht soooo doof geglotzt hätten...
...na dann, wäre das ne richtig tolle Prüfung geworden...
Na ja, Frauchen war nicht böse, denn wir sind abends noch zu Kerstin und Corinna auf den HuPla gefahren und haben in unserem Zelt GESCHLAFEN!
Das war erst ein bisschen komisch, aber Frauchen hat`s uns echt gemütlich eingerichtet und es war mal was ganz Anderes!!!

18.06.2012

Heute waren alle Berner beim Tierarzt!
Ich war nur zur Begleitung mit - puuh... ...Glück gehabt! :-)

14.06.2012

Ich hab 3 neue Apportel bekommen für`s Obedience!!! Frauchen hat sie extra für mich machen lassen. Die Dinger sind größer als mein Altes, aber auch nur max. 45 gr. schwer - cool!!! Jetzt üben wir den Richtungsapport.

10.06.2012

Mein ERSTER Start in Agility A2... Wir waren nochmal in Norheim, dieses Mal war es ein kleines Turnier, aber gaaaaaanz viele TAVA-Leute waren da!
Mein Lauf war nicht so toll - Frauchen fehlte leider der Plan durch den Parcours... ...aber Spaß hatten wir trotzdem und ICH hab KEINE Fehler gemacht! ;-)
Am Nachmittag waren wir dann noch in KH, beim Kleingartenverein für eine Vorführung. Das war lustig, hier durfte ich über Hunde und über KINDER hüpfen! :-))
Abschließend gab`s noch in so einem Garten, Kuchen für Frauchen und wir (MAYA, WANORA und ICH) durften uns gemeinsam mit 10 anderen Hunden von den Strapazen des Tages erholen.

09.06.2012

Frauchen denkt sich wohl, dass ich jetzt mehr Agility trainieren muss... ...heute waren wir bei Kerstin im Club-Agi-Training!
Leider nicht soooo lange, denn Frauchen mußte mit in die Spiel-und Sozialisierungsstunden... ...aber Spaß gemacht hat`s trotzdem! :-)

07.06.2012

Huhuuuu! Heute hab ich wieder "geturnt"...
Wir waren in Norheim, beim Agility-Turnier...
...und Frauchen hat mich echt gut durch den Parcours geführt, sodaß ich meine 3.Quali gelaufen bin und künftig in A2 starten darf!

03.06.2012

Ich glaube heute war ein "schwarzer Tag" für meine Obedience-Laufbahn. :-/ ...es hat geregnet, geregnet und geregnet...
...und ich lag eingekuschelt im Auto und wartete darauf, dass wir endlich wieder trocken nach Hause fuhren. Bislang konnte ich Frauchen durch das Zeigen von schlechten Leistungen (bei schlechtem Wetter!), davon überzeugen, dass ich nicht starten kann/möchte - da ich ja bereits herausgefunden habe, dass Frauchen mich in einer PRÜFUNG nicht korrigieren/tadeln darf! ;-)
Im Training mache ich natürlich immer was sie sagt, denn ich weiß, dass sie durchsetzt, was sie verlangt! Heute, bei dieser Prüfung war das irgendwie anders! ...und ich bin mir sicher, es war ein richtiger Obedience-Prüfungstag!
...aber trotzdem, hat sie mich plötzlich korrigiert und darauf bestanden, dass ich auch DAS ausführe, was sie verlangt hat... ...beim "Platz am Quadrat" z.B. kam sie sogar 1 Schritt zu mir zurück, weil ich ein SITZ statt ein PLATZ gemacht habe... :-o ...
Unser Prüfungsergebnis war dann ein n.b. (nicht besonders :-) ) und der Richter hat dem Frauchen auch auf die Übung "Umgang Mensch/Hund" ein paar Punkte gezogen, weil er der Meinung war, dass Frauchen sehr streng mit mir umgegangen ist...
...geschieht dir Recht Frauchen, dachte ich bei mir, wenigstens der Richter hat Mitleid mit mir! Frauchen war nach der Prüfung genauso nass wie ich... ...aber trotzdem sah sie irgendwie "zufrieden" aus...
...ich befürchte das hat für mich in Zukunft nichts Gutes zu bedeuten... :-/

27./28.+29.05.2012

Es war immernoch/wieder Seminar bei TAVA und Frauchen war als "Seminarbeobachter" unterwegs. Leider durfte ich an diesen Tagen nicht soooo viel flitzen...
..."nur" in den Pausen, wenn die anderen Hunde nicht auf dem Platz waren, hat mich Frauchen am Longierkreis arbeiten lassen...
...aber das war ja auch schon toll - ich mach das nämlich echt gut! :-)

24.+25.05.2012

Suuuuper, was wir gemacht haben! LONGIEREN nennen es die Menschen, für mich war es ein lustiges "um den Kreis flitzen"... ...macht richtig viel Spaß! Es war ein Seminar bei TAVA, mit ganz vielen lieben Leuten, suuuuper Wetter und einer sehr netten Seminarleiterin... ...hoffe das darf ich jetzt öfter machen! ;-)

20.05.2012

Heute war zwar Sonntag, aber wir waren trotzdem zum Obi-Training auf dem Hundeplatz! 18 Uhr - Tolles Wetter - angenehm warm, tolle Leute und tolle Leistungen von Mensch und Hund! - so darf Training sein!! :-)

12.05.2012

Zur "Abwechslung" waren wir heute in Kirchheim auf einem Agility-Turnier - es hat richtig Spaß gemacht!!! Komisch war nur, dass wir mit Wiete und Tabea nach Hause gefahren sind und Frauchen irgendwie später nachkam... ...Tabea hat mich auf der Rückfahrt ganz doll geknuddelt und hat sich auch süß um WANORA gekümmert, die das 1.Mal auf dem Rücksitz eines Autos mitgefahren ist. DANKE das war echt lieb von euch!!!

10.05.2012

Wir waren bei Dr.König und ich bin wieder unter das komische Gerät gelegt worden und die haben ein Foto von meinem Bein gemacht. Dr.König und Frauchen waren wohl sehr zufrieden mit dem Ergebnis und Frauchen sagte, dass das die letzte Röntgen-Kontrolle gewesen sei! Mein Bein-Bruch ist total gut verheilt und ich darf wieder springen und turnen, wie ich will!!! :-)

06.05.2012

Cooool... ...habe einen total relaxten Sonntag "auf dem Sofa" verbracht!
Boah, tut faulenzen gut... :-)

01.05.2012

1.Mai - TAG DER ARBEIT - So war es auch für mich!
Nachdem mich Frauchen morgens schon gaaaanz früh bei Herrchen "aus dem Bett geklaut hat", fuhren wir zusammen nach Babenhausen zu den Hovawart-Freunden Rhein/Main. Die Fahrt "vor Ort" war recht abenteuerlich, da Frauchen den RICHTIGEN Hundeplatz nicht fand. Nach div.Irrwegen und einem langsam entnervten Frauchen, kamen wir pünktlich zum Prüfungsstart an.
Frauchen hat meine Anmeldung dann im Laufschritt erledigt, mich aus dem Auto geholt und schon standen wir auf dem Platz. Ich erkannte natürlich sofort, dass OBEDIENCE angesagt war, denn es standen ja keine Geräte auf dem Platz.
Wärend der Gruppenübungen lauschte ich ein bisschen den Gesprächen der Tierheimhunde, die wohl jetzt gerne bei uns gewesen wären (das Tierheim war etwa 300m von uns entfernt!)
Der Boden war trocken, das Wetter angenehm warm, die Richterin voll in Ordnung...
...also, was sollte mir jetzt noch passieren?! Die Leute dort waren richtig nett und JEDER lächelte mich einfach nur freundlich an...
Meine Prüfung bin ich wohl auch gut gelaufen und die Richterin hat gesagt, dass ICH voll bestrebt bin, meinem Frauchen alles Recht zu machen(!)
***endlich mal Jemand der das sieht! :-)
*** und das ich gaaaanz toll arbeiten würde
***ja, DANKE, dass weiß ich!
*** und das ICH es den großen Hunden heute gezeigt hätte!
***keine Ahnung was das zu heißen hatte, hab gar keinen verprügelt!? :-/
*** Naja, jedenfalls war Frauchen glücklich, die Richterin zufrieden und ich durfte den Rest des Tages in der Sonne liegen und schlafen!

28.+29.04.2012

Boah...
...hatte ich ein tolles Wochenende! :-)
Frauchen und ich waren 2 Tage "turnen" bei Imma`s-Agility-Seminar in der HuSchu!
Zuerst dachte ich ja, och neee, schon wieder früh weg von zu Hause...
aber dann stellte ich fest, dass es zur HuSchu ging, alle lieben und bekannten Hundenasen da waren und wir tatsächlich einen Agility-Parcours aufgebaut haben...
...es war einfach nur KLASSE!!!

23.04.2012

Frauchen war EINGELADEN - zu einer U - 35 - Party ! :-) - und ICH durfte mit!
Mein Sheltie-Freund VINCE wurde am WoEnde im Agility mit knapp unter 35 cm Schulterhöhe eingemessen...
...Menschen feiern Feste, wie sie fallen!...
Jetzt dürfen VINCE und ich im Agility in der gleichen Starterklasse laufen und ich bin mir sicher:
"wir werden uns STARKE Läufe liefern!" ;-)

21.04.2012

Och Frauchen, frühes Aufstehen NERVT! :-/
...obwohl...
...wir waren in Mutterstadt und haben unsere Agility-Saison eröffnet...
COOL! - ich darf wieder "turnen"...
...ich freu mich...
...ich hab richtig "Gas gegeben" und es hat SPASS gemacht!!! :-)

20.04.2012

Juhuuu... ...Agi-Training mit JEWEL und HAZEL!

17.04.2012

Heute ist unsere Rudel-Chefin MAYA hier 10 Jahre alt geworden!
Zum "Kaffee" gab`s für uns alle ein Thunfisch-Omelett...
....hmmmmm lecker!

13.04.2012

Heute Abend war ich mit Frauchen bei einem Vortrag von EVA MARIA KRÄMER "Rassehunde und deren Mischungen". Das war mega-interessant; da hab ich erfahren, dass ICH schon immer eine echter Menschen-Begleithund war!!! :-)

09.04.2012

Und schon wieder sooo früh raus! Halloooo? - geht`s noch?? - ES IST FEIERTAG!!! :-/
Ich wurde schon vor 7 Uhr ins Auto verfrachtet und wir fuhren los. Unterwegs fing es dann an zu regnen; mir egal, solange ich im Auto bleiben darf...
...aber Frauchen`s Laune schwand, irgendwie?!
Als wir ankamen, stieg Frauchen alleine aus und blieb ne ganze Zeit lang weg. Dann holte sie mich aus dem Auto "um mich ein bisschen zu bewegen". Es war pitschnass überall! Frauchen verlangte: FUSS...
...die Postition ging aber leider nur in Verbindung mit STEH! :-/
Frauchen verlangte: SITZ...
...okay, weil du es bist - freischwebend der Po über der Erde! :-(
...weitere Übungen wurden mir dann "erspart".
Dann gingen wir gemeinsam auf einen Hundeplatz, da war ich vorher noch nie. Frauchen unterhielt sich mit einem Mann und sagte irgendwas von "abmelden" und so; dann gingen wir zurück ins Auto und fuhren wieder nach Hause...
...das war schon ein komischer Ausflug, den wir da gemacht haben... ?!

31.03.2012

Boah... ...ich hasse es, wenn Frauchen mich schon "vor dem Aufstehen" ins Auto verfrachtet und irgendwo mit mir hin fährt! WANORA "wollte" auch mit, konnte ich jetzt garnicht verstehen.
Wir haben dann noch Corinna und BALI abgeholt und später trafen wir noch Kerstin mit HAZEL und Simone mit JUWEL... ...was für ein Zufall, wir waren alle für die gleiche Obedience-Prüfung gemeldet! :-)
Ich glaube Frauchen war ein bisschen sauer auf mich, weil ich wieder bei 2 Übungen nicht gemacht habe, was sie gesagt hat... ...aber das Gras war wirklich auch soooooooo nass! :-(

30.03.2012

Nachdem ich ja nun in den letzten beiden Wochen sehr geschont wurde, war heute wieder mal Training angesagt. Nicht lange, nur so 15 Min. und leider kein Agi, sondern nur Obi - aber Spaß gemacht hat`s trotzdem! :-)

28.03.2012

Heute wurden die 3 Fäden aus meinem Bein gezogen - jetzt geht es mir besser! Bleibt zu hoffen, dass weiterhin alles gut verheilt und ich auch bald wieder springen darf!

26.03.2012

Die ganze letzte Woche ging es mir nicht ganz so gut. Das Entfernen der Beinimplantate hat mich doch mehr mitgenommen, wie ich glauben wollte.
Beim Laufen schone ich mein Bein total und deshalb war Frauchen heute mit mir beim Tierarzt. Die Röntgenaufnahme hat ergeben, dass alles gut ist. Ich soll jetzt geschont werden und muss an der Leine bleiben.

24.03.2012

Wir sind mit Herrchen zum HuPla gefahren. WANORA durfte zu Frauchen in die Spiel-und Sozialisierungsstunde (tut auch echt Not bei dem jungen Gemüse ;-) !), ACE hat den Wagen gezogen und ich durfte einfach so nebenher laufen und hab gaaaanz viele Leckerchen abgestaubt. War echt cool! Der Berner-Bub hat geschafft wie wild und ich wurde immer mit belohnt! :-)

19.03.2012

Heute wurden die Implantate aus meinem Bein entfernt! Sind ganz schön groß die Teile!
D.h. ich hab wieder von Dr.König ne Schlafspritze gekriegt und mein Bein wurde aufgeschnitten - boah..., bin ich das leid!
Hoffe das das jetzt endlich ein Ende hat und muss mich erstmal von den Strapazen erholen:

10./11.03.2012

Komisch, Herrchen und Frauchen sind heute morgen schon gaaaanz früh weg und haben KEINEN von uns mitgenommen. Die sind sogar "über Nacht" weggeblieben...
...und als sie am nächsten Tag wiederkamen, haben sie sich riesig gefreut uns zu sehen?! Wären die nicht sooo lange weg gewesen, hätten sie auch keine Sehnsucht nach uns gehabt! (Aber natürlich waren wir durch SUKIE, KIM und BENT super gut versorgt!)

26.02.2012

Juhuu! ...ich glaub der Winter ist nun endgütlig vorbei!
Wir hatten heute wieder Agility-Training!!!
Dachte schon, Frauchen hätte ganz "vergessen", dass ich das auch noch machen will?!
Die Stangen lagen super-niedrig... ...hatte wohl was mit meinem Beinchen zu tun, aber gesprungen bin ich trotzdem wie eh und je!

20.02.2012

Heute Morgen waren wir "ausser der Reihe" beim Obi-Training - es war toll! Kerstin und Simone mit HAZEL, VIVA und JUWEL waren auch dabei.
Bei strahlend blauem Himmel und Sonnenschein kamen wir "fast" ins Schwitzen.

17.02.2012

Wir waren wieder zur Röntgen-Kontrolle bei Dr.König. Er war mit dem Heilungsprozeß in meinem Bein sehr zufrieden!!! :-)
Mittags waren Frauchen, WANORA und ICH zum Obi-Training...
...und weil ich so gut gearbeitet habe, durfte ich zur Belohnung auch noch ein bisschen Agility machen! Abends hat mein Frauchen einen traurigen Anruf erhalten:
FELI die Papillon-Hündin, weshalb Frauchen überhaupt auf meine Rasse aufmerksam wurde, ist im Alter von nur 5 Jahren plötzlich verstorben. Schade, dass ich FELI nie habe kennenlernen dürfen.

11.02.2012

Boah... ...heut bin ich schon wieder beim Spaziergang mit meiner Daumenkralle hängen geblieben. So ein MIST ! :-/
Es hat geblutet und die Kralle mußte gezogen werden. :-(

06.02.2012

Heute war wieder CLICKER-WORKSHOP in der Hundeschule und ICH wollte und durfte mit!

05.02.2012

Um kurz vor 7 Uhr heute Morgen hat mich Frauchen "eingefangen" - ich wollte nicht mit!
Wir sind zu einer OBI-Prüfung gefahren, in so eine Reithalle... ...dabei wäre es zu Hause auf dem Sofa soooo gemütlich gewesen! Obwohl die Sonne schien, war es saukalt - MINUS 15 Grad!
Ich hab mich angestrengt, aber ich konnte leider nicht so arbeiten, wie Frauchen es gerne gesehen hätte. :-/
Der Richter hat mich aber ganz dolle gelobt und gesagt, dass es eine ENORME ARBEITSLEISTUNG bei diesen Themperaturen von mir gewesen wäre!
...der war vielleicht mal voll nett, der Herr "Richter"!!! Frauchen hat jetzt beschlossen, nur noch bei "Wohlfühlthemperaturen" mit mir im Obedience zu starten! => SCHLAUES Frauchen! ;-)

03.02.2012

Heute Morgen haben wir uns mit Kerstin, VIVA und HAZEL auf dem Hundeplatz getroffen. Endlich darf ich wieder arbeiten!
Wir haben Obedience trainiert... ...und ich hab nix verlernt! :-)

30.01.2012

Frauchen geht`s wieder besser!
Draußen ist es im Moment furchtbar kalt.

23.01.2012

Oh oh... ...Frauchen ist krank!
Wir gehen jetzt morgens schon VOR 6 Uhr spazieren -> soooo früh will kein Hund vor die Tür! Tagsüber pflege und wärme ich mein Frauchen, damit sie schnell wieder auf die Beine kommt.

20.01.2012

Heut gab`s kein Frühstück.
Frauchen ist wieder mit mir zu Dr.König gefahren und dieses Mal hab ich auch wieder geschlafen.
Als ich aufwachte, lag ich auf Frauchens Schoss und hatte ein kleines Pflaster am Bein. Frauchen "erklärte" mir, dass vorzeitig 2 Schrauben entfernt werden mußten, da sich mein Knochen zurückgebildet habe...
..."blöder Knochen!". Einen kleinen "Narkose-Kater" hatte ich auch, aber Abends war ich wieder gemeinsam mit den Bernern spazieren!

16.01.2012

Wir waren wieder bei Dr.König in Wiesbaden, mein Bein wurde geröntgt.
Frauchen sah nicht so glücklich aus... ...hoffe sehr, dass das nix zu bedeuten hat!

09.01.2012

Heute war ich seit "langer" Zeit wieder mit in der Hundeschule; Frauchen hatte CLICKER-WORKSHOP und ich durfte auch was zeigen! WANORA hatte Husten, deshalb mußten wir alle die ganze Zeit zu Hause bleiben.
TOP Impressum
©2006 Copyright and Site-Design by CM-Design4you