Nirvana`s

Stammbaum Galerie Syringomyelie Kleines Tagebuch

Nirvana`s kleines Tagebuch 2010

30.12.2010

In letzter Zeit sind wir hier ein bisschen "faul" geworden - Frauchen übrigens auch! Weiß nicht woran das liegt? An der Jahreszeit? Am Schnee? - keine Ahnung! Jedenfalls waren wir heute mal wieder mit Kerstin und VIVA zum Training verabredet. Das hat richtig Spaß gemacht! WANORA durfte auch mit und sie sollte auch mal über die Agility-Hürden springen... ...DIE hat sich vielleicht blöd angestellt?! Ich muss dem Frauchen mal stecken, dass Agiltiy MEIN (na ja okay, UNSER) Sport ist und das die Berner das garnicht brauchen. ;-)

18.12.2010

Beim Spaziergang heute hat mir WANORA umgerannt! Ich hab mich 2 x im Schnee überschlagen und konnte danach nicht mehr aufstehen. Das war ganz schön blöd, denn ich konnte zwei meiner Beine nicht kontrollieren. Frauchen hat mich nach Hause getragen und auf dem Weg zum Tierarzt ging es mir plötzlich wieder besser - das Gefühl in den Beinen kam wieder und ich konnte wieder stehen und laufen! WANORA hat das nicht gerne gemacht, sie ist halt ein Berner! Die gucken nicht wo sie hintreten! :-( Jetzt dürfen wir auf Spaziergängen nicht mehr miteinander spielen - das ist ganz schön doof, aber Frauchen hat ganz schön besorgt ausgesehen und ehrlich gesagt, sowas brauch ich auch NIIIIEEEE wieder!

12.12.2010

Puh, war das kalt heute Morgen beim Agility-Training. Wir waren in der Halle und der Parcours war ziemlich eng, aber das ist für mich natürlich kein Problem! In den Pausen war ich warm eingepackt in meinem Schlafsack und Frauchen hatte Glühwein dabei. Nach dem Training haben wir noch "gefeiert". Weihnachtsbrunch haben die das genannt. Es gab viel leckeres Essen; für mich gab es einen Hundewichtel und Frauchen bekam einen sehr hübsch-hässlichen Menschenwichtel :-) . Die Menschen hatten ganz viel Spaß und ich durfte mich auf Imma`s Arm ausruhen :-) ....das war schöööööön!!!

05.12.2010

Ich habe ein neues Kuschel-Kissen! DAS ist vielleicht schöööön! Und soooo kuschelig und warm! DANKE Frauchen, das haste wirklich gut gemacht!

14.11.2010

Heute hatte ich einen "Sacktunnel-Kampftag"! Wir waren, für mich leider das letzte Mal, weil ich im nächsten Jahr hier nicht mehr starten darf, wieder bei einem Wintertrainings-Turnier. Dieses Mal waren wir in Grünstadt und WANORA und unser Zelt ;-) waren auch dabei! Die Parcours waren echt anspruchsvoll, aber klasse! Nur der Sacktunnel war sooooooo schwer! :-( Nee, nicht das Hindernis SACKTUNNEL an sich, sondern der Stoff! Blöd das hier nicht an die Kleinsten der Kleinen gedacht wird - aber alles andere hat richtig Spaß gemacht!

07.11.2010

Schon wieder früh aufgestanden, Sachen gepackt, Auto geladen, WANORA und mich eingepackt und losgefahren.
Heute ging es "nur" zur Hundeschule; aber irgendwie war viel los heute morgen. Wir bauten unser Zelt auf... ...oh unser Zelt! :-))
Wenn wir unser Zelt dabei haben, heißt das meistens, dass ICH Spaß haben darf! Und siehe da, auch schon bald wurde ein Agility-Parcours aufgebaut! Es war wieder so ein Agility-Wintertraining-Sonntag, heute!
Frauchen war gut drauf und ICH auch! Wir legten gemeinsam einen 0-Fehler-A-Lauf und einen 0-Fehler-Jumping in recht guten Zeiten hin, sodaß ich mir am Tagesende den 1.Platz bei den "Zwergen" "erturnt" hatte! :-)))
Zur Belohnung haben wir anschließend noch ein bisschen Agi-Training mit Imma und anderen Leuten gemacht. Das war da schon ein bisschen schwieriger, aber irgendwann schaffen wir die Parcours die Imma stellt, auch noch! BESTIMMT!!! ;-)

06.11.2010

Ganz früh sind wir aufgestanden, Sachen gepackt, Auto geladen und HEUTE durften WANORA und ICH mitfahren!!! Wir sind zu einem Hundeplatz direkt am Wald gefahren, wo es super-tolle Spaziergehwege gab und alles war voller Sand! Super ich konnte flitzen und buddeln und mit WANORA spielen, ganz wie es uns gefallen hat.
Zwischendurch mußten wir immer mal ne Weile im Auto warten, bis auf einmal NUR ICH aus dem Auto geholt wurde! Frauchen führte mich zu und um die "rumstehenden" Leute drum herum, ich mußte SITZ machen und dann durfte ich wieder ins Auto.
Kurze Zeit später, das gleiche Spiel, nur jetzt spielte Frauchen mit mir und "lief mich warm", wie sie immer sagt. Dann gingen wir auf den Hundeplatz und ich durfte zeigen was ich konnte. Das war nett dort, Blätter flogen und Maulwurfshügel waren zu beschnuppern, aber trotz alledem machte ich das, was Frauchen von mir verlangte (außer das SITZ aus der Bewegung, da hab ich nicht richtig zugehört :o/ ).
Etwas später mußte ich dann nochmal durch eine Menschengruppe laufen, an Fahrrad, Jogger und fahrenden Autos vorbei und wurde angebunden und Frauchen ging weg. Da ich aber weiß, dass Frauchen IMMER wieder kommt, wartete ich seelenruhig und schaute dem "Treiben" was sich mir bot einfach nur zu.
Zum Abschluß wurde meinem Frauchen von der netten Frau zur BESTANDENEN BEGLEITHUNDEPRÜFUNG gratuliert und ICH bekam zur Belohnung einen (halben) Babybell! ...hmmmmmm lecker!!!
Dann gingen wir noch einmal in dem tollen Wald ne gaaaanz große Runde spazieren und fuhren wieder nach Hause. Also da können wir ruhig öfter noch mal hinfahren, das war COOL!

05.11.2010

Die letzte Woche war komisch?!
Das Frauchen ist ganz oft alleine mit mir losgezogen, zu allen möglichen Orten wie Sparkasse, Stadt, Fressnapf, Sportplatz, Hauptverkehrsstraßen und so. Wenn wir dann dort waren, durfte ich mich zuerst immer etwas umschauen und dann wurde geübt: Fuss, Sitz, Platz, Bleiben, Herkommen und so was alles. Heute haben wir sogar direkt bei uns vor der Haustür geübt? Fuss-laufen direkt vor unserem Haus? Das war vielleicht seltsam!
Und dann ist Frauchen heute Nachmittag auf einmal alleine mit MAYA weg. Ich hab mich soooo angestrengt, dass sie mich auch mitnimmt, aber NEIN, ich mußte mit ACE und WANORA zu Hause bleiben.
Soviel ich mitbekommen habe, sind die zu einem Sport-DANKESCHÖN-Abend gefahren, wo MAYA tanzen soll... ...wenn ich meine erste Choreo ersteinmal gezeigt habe, darf ich das nächste Mal bestimmt auch mit!

19.10.2010

Irgendetwas ist anders! Frauchen verhält sich anders! Heute Morgen im Training z.B., wenn ich warten muss, war es sonst immer so, dass sie mir meinen Keks einfach hingelegt hat und ich ihn mir genommen habe, wenn ICH Lust dazu hatte. HEUTE hat sie mir zwar auch einen Keks angeboten, wenn ich ihn nicht wollte, hat sie in kommentarlos wieder EINGESTECKT!! :-o ...komisch! Ich durfte auch garnicht so viel darum "zappeln" wie sonst manchmal... ...ich glaube ich muss erstmal beobachten, wie das hier so weitergeht...

17.10.2010

Heute Morgen wollte ich NICHT mit Frauchen fahren! Wieder so`n Scheiß wie gestern? Nein, DANKE!!! Aber ich hatte keine Chance, ich MUSSTE mit! Okay, WANORA kam auch mit. Wir fuhren eine Weile mit dem Auto und als wir ankamen, waren wir wo, wo ich noch NIE war! Da gab es Wiese, Wasser, Strand, Enten... ...eigentlich toll, aber ich war immernoch skeptisch, ob das nicht doch so enden würde wie gestern.... Erst als ich das erste Mal dort über eine Agility-Hürde springen durfte, war mir klar: HEUTE war ich zum Spaß haben unterwegs! Wir waren auf einem Agility-Wintertraining in Heidesheim/Heindenfahrt am Rheinufer und es war richtig schön!!! :-)) Viele nette Leute, ein Frauchen was mich klasse durch den Parcours führte und ich war richtig gut! Hab sogar den 2.Platz bei den "Zwergen" belegt... ...hey Frauchen, das können wir ruhig jetzt öfter machen!! :-)

16.10.2010

Es war nicht MEIN Tag! Morgens ganz früh fuhren wir zu dem "anderen" Hundeplatz. Mensch, war da viel los! Viele Autos, viele Menschen, viele bellende Hunde in den Autos... ...ne, ganz bestimmt keine Wohlfühl-Atmosphäre! :-( Wir gingen spazieren, Frauchen wollte mit mir spielen... ...ach ne, HEUTE lieber nicht... ...ich kann nicht.... ...na gut, ein bisschen geht, aber mehr auch nicht!... Ich mußte ne zeitlang im Auto warten und dann kam Frauchen und holte mich, wollte wieder spielen... ...neeeeee... ...Pipi machen, okay... ...dann gingen wir auf den Platz. HILFE! Ganz viele Leute und es war alles so eng... na ja, ich will`s kurz machen; eigentlich hätte ich zeigen sollen, was ich kann, so mit Gehorsam und so... ...aber da war mir HEUTE garnicht nach! Begleithundeprüfung leider nicht bestanden! :-( ! Frauchen war schon enttäuscht... und ICH wollte nur noch wieder nach Hause!!!

14.10.2010

HEute hatte ich einen SM-Schub! Das war nicht so toll; es tat zwar nicht weh, aber ich weiß dann immer nicht was mir mir passiert?! Frauchen hat mir schnell wieder "auf die Beine" geholfen und es war auch dann innerhalb von 15 Min. wieder gut, aber schön ist das nicht!

12.10.2010

Wir waren wieder auf dem "anderen Hundeplatz", bei den "Männern". Kerstin und VIVA waren auch da und wir haben wirklich schön gearbeitet und natürlich auch gespielt! Ich glaub, "so schlimm" sind die da garnicht.

09.10.2010

Heute durfte ich Frauchen und ACE zu einem OBEDIENCE-Seminar begleiten! Die waren da alle sooooo nett zu mir und ACE hat ganz toll gearbeitet! Kerstin und HAZEL waren auch mit, das war voll schön!

03.10.2010

Heute war ICH mal auf nem "anderen" Hundeplatz. Thomas, Kerstin und VIVA sind auch mitgekommen. Hunde hab ich da eigenlich garnicht gesehen und es waren fast nur Männer dort.
Wir haben ein bisschen auf dem Platz gespielt und ein paar Übungen gemacht. Die Wiese dort war ganz schön hoch und nass.
Später, als wir noch ne Runde spazieren gingen, hab ich durch den Zaun gelinst, es war ganz laut auf dem Platz, hörte sich so nach Peitschenschlägen an und die haben so laut gesprochen und ein Hund ist einem Mann an den Arm gesprungen und hat den gebissen... ...NEE Frauchen! DAS WILL ICH NICHT LERNEN, dass TUT DIR DOCH DANN WEH?! :-((

26.09.2010

Heute war mein ERSTER Start bei einem Agility-FUN-Turnier! ICH hatte FUN!!!
Das Hindernisse überspringen und erklimmen macht mir wirklich große Freude, nur die langen Wartezeiten zwischen den beiden Läufen waren blöd...
...obwohl sich für MICH ja immer irgend jemand NETTES findet, der GERNE auf mich aufpaßt!
DANKE Angelika und Angela :-))

21.09.2010

DIENSTAG! Dienstags ist immer Training angesagt. Heute waren auch Kerstin und VIVA mit dabei. Nach dem "normalen" Training, wo JEDER von uns mal an der Reihe ist und immer ganz unterschiedliche Sachen trainiert werden, war noch ein Extra-Training nur für VIVA und MICH angesagt.
Das war irgendwie komisch, so "stur" nur Sitz, PLATZ, FUSS und so, dann mußte ich gaaaanz lange liegen und Frauchen ging weg und die VIVA hat Übungen gemacht, später war es dann rumge- dreht und Thomas hat das alles sehr aufmerksam beguckt...
...wirklich merkwürdig.

16.09.2010

WANORA hat es heute das erste Mal geschafft, dass ACE mit ihr gespielt hat. Sie hat sich riiiiiesig darüber gefreut und die beiden haben`s ganz schön bunt getrieben, da konnte ich nicht anders und habe die beiden aus voller Kehle angefeuert... ...wer mich kennt, weiß wie das klingt ;-) !

11.09.2010

Heute war wieder "Turnstunde" bei Imma! Ich glaube Frauchen muss noch gaaaaanz viel lernen! :-/

06.09.2010

Heute = HuPla-frei! Wir sind alle ganz furchtbar müde und schlafen, schlafen,schlafen ...

05.09.2010

Frauchen fuhr heute Morgen schon ganz früh OHNE MICH/uns los. ...merkwürdig?!
WIR sind dann mit Herrchen zum HuPla gefahren. ...komisch?!
Oh Hilfe! Was ist denn hier los??? Ganz viele Leute, irgendwie war alles so "bunt", es roch nach Grill und Kuchen und es war viel lauter als sonst. Ich hab dann aufgeschnappt, dass das hier "TAG DER OFFENEN TÜR" genannt wird und stimmt! ...die Tür war wirklich auf! - obwohl sonst immer darauf geachtet wird, dass DIE TÜR geschlossen ist.
WIR Hunde durften wieder ins Häuschen, ins Büro. Wie gut das wir uns soooo gut mit FELIX, ONO und CHARLIE verstehen, sonst würde das garnicht gehen.
Wie vor ein paar Tagen schon einmal, wurden wir abwechselnd "befreit" und mit auf den Übungsplatz genommen. Hier waren heute ganz viele Leute hinterm Zaun, die alle erwartungsvoll zuschauten - na dann macht es doch noch einmal mehr Spaß zu zeigen, was ICH kann! ICH drufte bei 2 Vorführungen mitwirken und zum Schluß hatte Frauchen noch eine Überraschung für mich! Mein Züchterfrauchen war gekommen um zu sehen, wie es mir geht und hat auch gleich ein paar Maindreieck-Kumpels und die allerkleinste PANDORA mitgebracht. Mit PANDORA hab ich ganz dolle gespielt, damit sie auf der Rückfahrt auch gut schlafen kann; schließlich weiß ich ja, wie weit der Weg ist!
Es war ein toller, aber auch sehr anstrengender Tag für uns ALLE!

04.09.2010

Heute durften nur WANORA und ICH mit zum HuPla! WANORA durfte in die Spielstunde, obwohl die das eigentlich garnicht braucht, denn sie hat ja ONO mit dem sie spielen kann... ...und ICH mag die Spielstunde nicht, die WELPEN dort sind immer alle so aufdringlich und wollen nicht verstehen, was ich ihnen sage - also mußte ich warten. Und zwar gaaaaanz schön lange; das war voll blöd! Als Frauchen endlich fertig war mit arbeiten, gingen wir ne kleine Runde spazieren und dann ging`s wieder auf den HuPla... ...och nööö... ...nicht schon wieder warten!
Aber wir gingen auf den großen Übungsplatz und es kamen noch andere Leute hinzu und dann wurden... ...ich konnte es kaum glauben! Es wurden AGILITY-Geräte aufgebaut!!!! ICH DURFTE WIEDER TURNEN!!!!
Es hat mit voll viel Spaß gemacht! Und mit jedem Hüpfer den ich springen durfte hab ich meinem Frauchen erzählt, wie schön doch mein Leben ist!!! Ach, war ich glücklich!!!
NAch dem Training kam dann noch mein Herrchen mit MAYA und ACE und die haben noch Sachen auf dem Platz aufgebaut und wir Hunde durften einfach drum herum springen, wie wir wollten. Als wir später nach Hause kamen, war ich ganz schön müde!

02.09.2010

Bislang durfte ich JEDEN TAG was arbeiten! Echt cool!!! Zwar manchmal auch so blöde Dinge, wie FUSS LAUFEN; aber egal - - Hauptsache SPASS HABEN mit FRAUCHEN!!! ...und zwar GANZ ALLEINE ICH !
Doch heute war es trotzdem komisch auf dem HuPla?! Es war so laut, die Leute irgendwie so aufgeregt und wir wurden immer nur Einzeln und ganz kurz nach draußen geholt. Gingen mit Frauchen auf den großen Übungsplatz, machten ein paar Übungen und wurden wieder "eingesperrt" ins Häuschen... ...komisch?!

30.08.2010

Juhuuuuu! Ich darf auch wieder arbeiten!!!
Nachdem wir in den letzten Wochen immer nur kleine Spaziergänge gemacht haben und ICH eigentlich garnicht arbeiten durfte (weil mein Frauchen nicht wußte, was sie mir "zumuten" kann), scheint es nun so zu sein, als wenn sich die Arbeits- situation hier langsam wieder normalisiert... ...cool!

27.08.2010

In der vergangenen Zeit war ich etwas nachlässig mit meinen Einträgen hier ins Tagebuch. Leider ging es mir gesundheitlich nicht ganz so toll. Ich habe einige Untersuchungen über mich ergehen lassen müssen und mein Frauchen hat sich sehr viele Sorgen um mich gemacht. So war ich am 02.08. in der Tierklinik in Hofheim zum CT , am 18.08. bei einem super netten Neurologen in Wiesbaden und am 26.08. zum MRT in der Uni-Klinik in Gießen.
Tierklinikbesuche sind ätzend! Ich bekam jedes mal die Vorderläufe rasiert (hat vielleicht mal jemand darüber nachgedacht, wie HÄSSLICH das aussieht?!), wurde ganz schön heftig gepiekst und bin dann furchtbar schnell eingeschlafen... ...und das alles OHNE mein Frauchen :-( ! Aber als ich dann wieder wach wurde, hatte ich immer nen Verband über der rasierten Stelle (da wissen die Menschen auch nicht was sie wollen; zuerst rasieren sie einen kahl, dann kleben sie die Stelle wieder zu? - hätten sie doch auch gleich die Haare dran lassen können! Oder?! ) und wurde sofort zu meinem Frauchen gebracht. Die freute sich immer riesig, dass ICH wieder bei ihr war, aber der besorgte Gesichtsausdruck den sie hatte, entging mir nicht!
Es wurde herausgefunden, dass ich eine Krankheit habe, die SYRINGOMYELIE heißt! Und genauso wenig wie man diesen Namen aussprechen kann, genauso wenig oft, wird diese Krankheit überhaupt erkannt.
Na ja, MIR geht es inzwischen wieder RICHTIG GUT, ich bin SCHMERZFREI und ich werde mich bemühen, jetzt wieder fleißig und regelmäßig hier ins Tagebuch schreiben!

14.08.2010

Boah... ...das Frauchen füttert diesen Berner-Zwerg soooooo viel! DIE wächst mir doch tatsächlich über`n Kopf...

28.07.2010

Eigentlich ist der Berner-Zwerg garnicht sooo verkehrt. Sie bellt ein bisschen viel, aber sonst... ICH kann sogar mit ihr spielen und sie ist gaaaanz zärtlich zu mir, das gefällt mir gut!

26.07.2010

Heute haben wir die IGELCHEN in Freiheit, in unseren Garten entlassen! Bin mal gespannt, ob ich die jemals wiedersehe?!

24.07.2010

ICH hab mich soooooo angestrengt und dachte ich hätte hier alles voll im Griff; da kommt mein Frauchen heute nach Hause (sie war sehr lange weg!) und setzt MIR ein Berner-Welpchen vor die Nase! Ich hab gedacht ich seh nicht recht!??! Als wenn ICH ihr nicht alle Wünsche erfüllen könnte? ...was brauchen wir da noch nen Berner-Welpen??!! Oh je... ...da kommt wieder ein schweres Stück Arbeit auf mich zu! Obwohl, die Berner hab ich bislang ALLE irgendwann gekriegt, dann schaff ich das mit dem Zwerg ja wohl locker!

20.07.2010

Heute war ich das 1.Mal bei einer CHIROPRAKTIKERIN; die war voll nett und hat mich ganz sanft massiert! Seit einiger Zeit mag ich nicht mehr so gerne springen, da tut der Rücken manchmal weh und auch beim Spielen und so... ...aber ich denke, jetzt wird das alles wieder ganz schnell besser! ...denn schließlich will ich ja irgendwann mal zur Agility- Weltmeisterschaft ;-)))

15.07.2010

ICH bin der allerbeste "Igel-Dedektiv-Hund" den es gibt!!! Einer unserer Stachelbälle hat sich heute "aus dem Staub gemacht". Frauchen hatte die Igel in den Hasenfreilauf gesetzt, damit sie sich langsam mal dran gewöhnen, sich selbst Futter zu suchen. Natürlich haben wir geschaut, ob die Igel nicht durch die Gitterstäbe flutschen, aber da haben wir uns wohl verschätzt. Jedenfalls war "der Dicke" plötzlich nicht mehr da! Der wollte wohl selbst bestimmen, wann er ausgewildert wird... ...aber die Rechnung hat er ohne MICH gemacht! ICH habe IHN nämlich wieder gefunden!!! Und Frauchen hat ihn dann an seinen Stacheln aus seinem Versteck gezogen und ich bin mächtig gelobt worden :-))

08.07.2010

Heute habe ich beim Spaziergang ein "wildes" Igelchen gefunden! Das war noch kleiner wie unsere zu Hause. Wir sind dann noch ne Extra-Runde spaziert und auf`m Rückweg war`s dann auch schon wieder weg :-(

04.07.2010

Ich darf jetzt immer mit rein zu den "Stachelbällen", wenn wieder Fütterungszeit ist. So ganz geheuer sind die mir ja nicht, aber ein bisschen neugierig bin ja auch! Und Frauchen verbringt auch nicht mehr ganz sooo viel Zeit auf dem Gäste-WC! :-)

02.07.2010

Endlich! Heute ist es mir gelungen durch die Tür zu schlüpfen! Frauchen hat sie nicht richtig zu gemacht, ACE hat sie mir ein bisschen aufgedrückt und schwups konnte ich rein!
Was ich da sah, war komisch! Frauchen saß auf dem Boden und 3 "Stachelbälle" liefen da rum. Die riechen komisch, fiepsen so blöd rum, die schmatzen und machen eine Riesen-Sauerei...
...und wegen DENEN läßt Frauchen uns vor der Tür warten.

01.07.2010

Frauchen verbringt (gefühlte) Stunden im Gäste-WC und schleppt "kilo-weise" sehr lecker duftendes Futter da rein. Manchmal ist sie schon merkwürdig!
ACE und ich warten immer vor der Tür, denn WIR dürfen nicht rein wo wir doch soooo gerne mal gucken würden! MAYA interessiert das alles nicht "die Bohne"; mit der ist auch überhaupt nichts los.

30.06.2010

Heute hat Frauchen eine "ominöse" Kiste angeschleppt und ins Gäste-WC verfrachtet! Wir durften nicht mal in die Nähe der Kiste; sie roch komisch und Geräusche hat sie auch gemacht. Was das jetzt wieder soll???

26.06.2010

Boah... ...war das ein Samstag Abend! DREI Stunden AGILITY-Training!!!
Natürlich war ich nicht alleine; MEGGIE, JOE, HAZEL und VIVA waren auch mit von der Partie. Ich hab`s natürlich (wie immer) super gut gemacht...
...und ich glaube, Frauchen hat ganz schön viel gelernt! :-)

23.06.2010

Heute war GARTENARBEIT angesagt!
Unkraut zupfen, Himbeeren bei binden und solche Dinge. ICH war eine gute Gartenhilfe! Die Gartenschnur habe ich in fachgerechte, kleine Schnüre zerlegt!
Die Himbeeren werden jetzt durch viele kleine Knoten "zusammen gehalten" ;-)

13.06.2010

Ein echt bescheidener Tag!
Frauchen war Richter beim Clicker-Marathon in der HuSchu und ich durfte nicht mit, weil ich angeblich die anderen Hunde zu sehr abgelenkt hätte... ...was für`n Blödsinn! Was kann ich dafür, wenn ich im Moment soooooo gut dufte????
Den ganzen Tag musste ich mit LENCHEN und CHARLIE im Büro der HuSchu verbringen... ...das war ganz schön doof!

11.06.2010

Heute waren wir auf dem Rheinland-Pfalz-Tag in Neuwied. MAYA tanzte dort mit FELIX.
Natürlich waren Andrea und Thomas, sowie CHARLIE und ONO auch mit von der Partie. Es war ein anstrengender, aber auch interessanter Ausflug für uns!

08.06.2010

Heute hat Frauchen eine bittere Lektion gelernt: LASS DIESEN KLEINEN HUND NIEMALS AUS DEN AUGEN!!!
Beim Spaziergang hat Frauchen Blumen geplückt, zuerst am Wegesrand, später in einer hohen Wiese, wo ich nicht mit rein konnte. Zwar hat sie mit mir gesprochen und sie war auch ganz schnell wieder da, aber da war ich schon weg!!!
In Wald und Feld ist es ja sooooo interessant! Käfer, Mücken, Vögelchen sind ja alle sooooo verlockend... ...irgendwann drang ein Rufen an meine Ohren und ich folgte... ...huch, da war ja Thomas! Ich rannte auf ihn zu und er nahm mich sofort auf den Arm und lies mich nicht mehr los! Andrea war auch da! ...und Frauchen?!?
Weiß gar nicht, was die Beiden da gemacht haben, so ganz ohne Hunde gehen die eigentlich nie spazieren?! Und dann kam mein Frauchen... ...oh je, sie sah furchtbar aus... ...ich hab mich natürlich gefreut, SIE zu sehen!
Mein "kleiner" Ausflug war so aufregend und anstrengend, dass ich den restlichen Tag zu Hause verschlief!

06.06.2010

Hihi... ...ich kann SCHWIMMEN!
Okay, ein bisschen gelockt, ein bisschen gerutscht, einen Mini-Kreis gedreht und schnell wieder raus... ...aber immerhin, ICH KANN JETZT SCHWIMMEN!

29.05.2010

Es war ein toller Tag, denn ich hatte GEBURTSTAG!!!
1.Geburtstag, 2. Ausstellung, 3.ich hab mein Züchterfrauchen wieder gesehen und habe 4.ein tolles Geschenk von ihr bekommen (***freu*** jetzt muss ich auf Ausstellungen nicht mehr immer auf`m Schoß sitzen) und 5. wurde ich bei der Ausstellung mit V1 bewertet (***besonders stolz bin!***) dann gab`s zu Hause noch einen super schönen entspannten langen Spaziergang und zum Abschluß des Tages gab`s noch ne "Geburtstags-Wiener-Wurst" für ALLE!!!
Super! :-))

24./25.05.2010

Wir waren wieder bei einem DogDance-Seminar dabei! Normalerweise find ich solche Seminare ja klasse, aber dieses Mal hatten die sich für mich so was Blödes überlegt: JACKPOTT-TRAINING!
Sorry, aber da kriegst du dein Lieblingsspieli vor der Nase platziert und du darfst nicht dran um damit zu spielen... ...das ist doch wohl echt nur noch bescheuert! Es hat mich doch etwas frustriert... , wobei ich allerdings immer noch am überlegen bin, wie ich es doch schaffe, da ran zu kommen... ...ich denke, Frauchen hat noch lange nicht "gewonnen" ;-)

23.05.2010

ICH hab heute nen RIESEN-POKAL gekriegt!
Seit Tagen hören wir hier und in der HuSchu ja schon nichts anderes mehr wie: DogDance-FUN-Turnier! Heute war es dann endlich soweit. VIVA und ICH durften das Turnier mit unserer "Baby-Choreo" im Quartett mit unseren Frauchen eröffnen. Das hat richtig viel Spaß gemacht!
Danach zog sich der Tag allerdings wie Kaugummi... wir mußten warten, warten, warten... bis alle fertig waren. Und dann.... ....hab ich meinen POKLA gekriegt!
ALS JÜNGSTER TEILNEHMENDER HUND!!!
Toll, gell ?!!!

19.05.2010

Wir (ACE und ICH) waren mit der Hundeschule zu Besuch im HOCHWILDSCHUTZPARK RHEINBÖLLEN! Boah, da duftete es aus jeder Richtung total interessant und anders! ACE musste immer so komisch die Nase in den Wind strecken. Gut das die Tiere dort alle "hinterm Zaun" waren, obwohl ich in manches Gehege locker hätte hinein schlüpfen können, wenn Frauchen mich nicht an der Leine geführt hätte.
Die zwei braunen Bären die es dort gab, fand ich am Tollsten!
...aber eigentlich waren die auch doof, denn die haben nicht mal nach MIR geguckt... :-(

17.05.2010

Heute habe ich meine ersten Leckerchen als ECHTE HUNDESCHULEN-MITARBEITERIN verdient ;-) !
Ich war als "Ablenkung" bestellt!
Manche Hunde wissen nicht so recht wie sie sich an der Leine, anderen Hunden gegenüber verhalten sollen und bei so nem kleinen Hüpfer wie mir, fällt es manchem Vierbeiner besonders schwer, sich an den Hunde-Knigge zu erinnern.
Natürlich passen Thomas und mein Frauchen sehr genau auf, dass MIR nichts passiert!
Ich bin locker und lustig an der Leine mitgelaufen! Hat mir garnichts ausgemacht, dass der andere Hunde so blöd nach mir geguckt hat! :-)

04.05.2010

Heute war ich in meiner ersten offiziellen Hundeschule-Gehorsamsunterrichts-Stunde! FAMILIENBEGLEITHUNDEKURS oder wie sich das nennt?!
Mein Frauchen meint, es sei wichtig, dass ich auch lerne mit fremden Hunden zusammen- und aneinander vorbei zu arbeiten...
...na ja, mach ich halt mit...
...wenn`s das Frauchen glücklich macht!
Meine Freundin VIVA ist auch mit in dem Kurs und WIR werden den Anderen schon zeigen, wie "Gehorsam" richtig geht! ;-)

30.04.2010

Wanderungen in den Mai sind schöööööön! Viele Hunde und tolle Spielkameraden, nette Menschen, neue, unbekannte Wege und ich war so richtig DRECKIG!

24.04.2010

Ich bin ein kleiner "MUSICAL-STAR"! :-)
MAYA und ICH und die "anderen TAVA-Dancer" sind in einem MUSICAL aufgetreten, in einer Schule/Aula wo`s ganz dunkel war und die Bühne mit vielen Lichtern total bestrahlt wurde und es war ganz schön warm dort.
Es war die umgeschriebene Geschichte der BREMER STADTMUSIKANTEN...
...ja ja, ich seh schon, jetzt denkt bestimmt Jeder, dass ICH der HAHN war...
...Neeee garnicht! ...es war viiiiiiiel schöner!!!
Bestimmt gibt es unter "Aktivitäten" demnächst mehr zu lesen und zu sehen ;-) .

19.04.2010

ONO und ich sind schon (manchmal) Freunde geworden! Auf Spaziergängen ist es meist noch ein bisschen schwierig, weil er dann meint, MIR den Weg abschneiden zu müssen und schlau wie ich nun mal bin, bleib ich dann einfach stehen und warte bis er gerufen wird oder mir Frauchen "zu Hilfe" kommt. Aber im Haus der Hundeschule können wir sogar zusammen spielen!
Allerdings warte ich immer, bis ONO irgendwo liegt und dann geh ich zu ihm hin. Das mit dem zärtlichen Einsatz seiner Pfoten beim Spiel, muss er nämlich auch noch üben ;-).
Hier mal zwei Bilder von UNS! Zuerst sind wir gaaaaaanz brav..... ...und dann FRESSEN WIR UNS! :-)

18.04.2010

Heute war ein TOLLER Mensch-Hund-Sonntag! Alle waren zu Hause, keiner hatte was vor und den ganzen Tag stand die große Tür zum Garten auf und ich konnte rein und raus laufen, wie ich wollte! Das war TOLL und das kannte ich SO noch garnicht. Natürlich kam ich meiner "obersten Hundepflicht" immer sofort nach, wenn mich jemand rief - kam ich sofort angeflitzt!
Anfänglich haben mich die Menschen noch "kontrolliert", wo ich war und was ich gerade machte. Später dann, wurden sie wohl etwas müde...
Am Besten fand ich, als ALFI auch in den Garten kam! Er hat ein extra Gehege und ich hab auf ihn aufgepaßt, dass der nicht abhaut! Das war soooo anstrengend, dass ich sogar neben ihm eingeschlafen bin.

06.04.2010

ZIEGEN sind vielleicht blöde Tiere! Die bauen einen Zaun um sich herum und legen auch noch Strom drauf, damit sie ja keinen Besuch bekommen können! :-(
Wir füttern die immer und ich wollte auch ganz bestimmt KEIN Brot klauen! Es hatten sich ein paar Haare im Ziegenzaun verfangen und das war so lustig, wie die sich im Wind bewegten...
....und da hab ich voll eine gewischt gekriegt! So was Blödes! Hat ganz schön weh getan! Die können mich doch mal...
...ich will gar kein Brot mehr, von hinterm Zaun! Und ausserdem sind die eh nur den ganzen Tag am MECKERN.

24.03.2010

Iiiiiihhh! Ich hatte meine erste Zecke... igitt! Frauchen hat mich gerettet und sie sofort abgesammelt! Direkt auf meinem kleinen süßen Naserücken wollte sich das Teil festsaugen... ...ich will mir garnicht vorstellen, wie das ausgesehen und sich angefühlt hätte. :-(

23.03.2010

Ich bin ne tierisch-gute Hilfe beim Latein lernen! Ja, da staunste! Was?!

13.03.2010

Heute war Ausstellung in Offenburg und ICH musste mit!
Aaaaaalso:

1.Ausstellungen sind doof, weil man "nur so" rumstehen muss und "beglotzt" wird.
2.Weil alle Grünflächen rundrum bepinkelt und besch....... sind und ich das garnicht mag.
3. ...und überhaupt, ist doch echt auch doof, wenn man da ständig und sooooo lange rumstehen muss und auch noch von fremden Menschen "begrabscht" wird!

Es hatte allerdings auch was Schönes! Mein Ausstelleungsergebnis war ganz ordentlich ;-) (sagt mein Frauchen!) ! Und ich hab meine Züchter-Mama wieder getroffen! ...obwohl... ... die hat auch "nur" an mir "rumgezoppelt".
Sukie ist auch mitgefahren! Ab und zu hat sie auch nach mir geguckt, OWEN hat sie nämlich überzeugen wollen, bei uns einzuziehen... ...nee nee, dass würde mir jetzt gerade noch fehlen!

03.03.2010

Heute machten wir eine Stadt-Übung! Thomas und ONO waren auch mit dabei, und Andrea hat gaaaaanz viele Bilder von uns gemacht. ONO ist das neue Hundekind von Thomas und echt frech. Am liebsten ist es mir, wenn er sich garnicht um mich kümmert. Aber manchmal, wenn ihm langweilig ist, dann ärgert er mich und stubst mich mit seiner dicken Nase. Okay, der ist noch jung und muss noch gaaaanz viel lernen, aber manchmal frage ich mich, ob wir jemals mal gute Freunde werden? :-/

27./28.02.2010

Boah! War das für ein Wind!!! Wäre ich nicht an der Leine gewesen, wär ich echt fast abgehoben. :-( Gerade noch mit den Füßen auf der Erde, machte der Wind aber noch etwas ganz anderes mit mir... ...all meine Sinne schrien mich förmlich an... ...es lockten Blätter, Stöckchen, herumfliegendes Papier uvm.! Es war mächtig schwierig diesen verlockenden Versuchungen zu widerstehen ;-). Wir waren wieder einmal in Kirberg bei einem DD-Seminar, das war wieder richtig schön! Corinna mit IBARA und CRACKER und Imma mit MEGGIE und JOE waren auch dabei, wir hatten ganz viel Spaß! Meine erste eigene Choreo ist fertig und ich darf jetzt gaaaanz viel üben.

21.02.2010

Ich habe jetzt ein EIGENES LEUCHTIE!
So ein ECHTES! Und das COOLE daran ist, ich hab`s mir ganz alleine und selber verdient!!!
Jaaaaa! Ich hab nämlich was gewonnen, bei einem Wettbewerb. Da gab es ein Preisgeld... ...und davon haben wir dann das super-Leuchti gekauft und ein Spielzeug durfte ich mir auch noch aussuchen! :-) Toll, gell!
Was für ein Wettbewerb das war? Hmmm, weiß ich auch nicht so richtig, jedenfalls bin ich mit meinem Frauchen über einen roten Teppich auf so einem Laufsteg gelaufen, hin und her und hin und her und alle haben nach mir geguckt...
...das war einfach! Drumherum war ganz schön viel los, das war auf so ner Hundemesse, wo`s gaaaaanz viele leckere Sachen zum Fressen gab. Ich glaub das war so`n Regional-Casting für`n Hundemodel, oder so. Jedenfalls hab ich den 1.Platz gemacht, Frauchen mußte den dicken Pokal mit nach Hause schleppen und ICH hab ein Leuchti in WEISS bekommen!

14.02.2010

Meine Leute hier, sagen ich sei DEKADENT !? Kann mir mal Einer erklären, warum??? :-)

16./17.01.2010

Ich war ein Teilnehmer bei einem OBEDIENCE-Seminar, aber leider nur an einem Tag :-( . Es war lustig zwischen den großen Hunden "rumzuhüpfen"... ...aber kann vielleicht mal jemand meinem Frauchen sagen, dass sie demnächst ein paar "kleinere" Schuhe anziehen soll, wenn sie mit mir Fussarbeit und Grundstellung trainiert??? ...man sieht mich ja kaum!

14.01.2010

Ab HEUTE bin ich eine FRAU! Ich weiß zwar nicht so richtig, was das für "Konsequenzen" haben kann, aber das muss ich auch noch nicht so wirklich herausfinden (meint mein Frauchen). Komisch ist nur, dass mich im Moment alle Vierbeiner lieber von HINTEN anschnuffeln wie von vorne... ...komisch?!

03.01.2010

Heute war es toll! Wir waren mit 15
(großen und 2 kleinen) Menschen und 19 Hunden !!! spazieren! Da war wirklich irgendwie überall was los - und ICH mittendrin!!!
Nur leider hatte VIVA keine Zeit für mich :-(, die hat sich lieber mit "ihrem Border-Glan" beschäftigt, aber eigentlich war das garnicht soooo schlimm, da kamen die wenigstens nicht auf die Idee, kleine Papillons zu hüten!
Bilder hat Jack gemacht und die gibts hier zu sehen.

01.01.2010

NEUJAHR ist nicht mein Tag! Bei uns war BADETAG :-( .....iiiihhhhhh.... ...vielleicht damit ich auch "wie NEU" aussehe??? Ich weiß es nicht - jedenfalls war`s furchtbar!
Hilfe, sogar mit “Seife”! “Biste denn bald fertig???”
Ich hoffe nur, dass das Jahr nicht zu viele dieser Neujahrstage hat!
TOP Impressum
©2006 Copyright and Site-Design by CM-Design4you