Ausstellungen Hundeschule Clicker-Training Dog Dance Obedience Agility Wagen ziehen ...und noch mehr!

Grundschule Feilbingert - Arbeitsgemeinschaft

Grundschule Feilbingert - Arbeitsgemeinschaft
„ RUND UM DEN HUND „

Am 02. März 2007 startete die Schul - AG „RUND UM DEN HUND“ der Grundschule Feilbingert, welche für die 3. und 4. Klassen ausgeschrieben war und die ich ehrenamtlich betreute. Es interessierten sich 10 Schüler/innen für diese angebotene AG und somit war die Höchstteilnehmerzahl erreicht. Hiervon waren 4 Kinder aus Familien mit Hund und die anderen Kinder hatten es einfach gerne mit Hunden zu tun, suchten den Kontakt oder wünschten sich sogar irgendwann einmal selbst einen vierbeinigen Freund an ihre Seite.

Zur ersten AG-Stunde wurden „allgemeine Verhaltensregeln“ aufgestellt und diese dann auch gleich am lebenden Berner Sennenhund MAYA praktiziert. Mir war klar, dass eine Hunde - AG ohne Hund schon fast ein Unding war, deshalb nahm ich zum ersten Treffen auch nur meine zwar sensible, aber gerade Kindern gegenüber sehr geduldige und super gutmütige Bernerhündin MAYA mit.

Zur weiteren Themen- und AG –Unterrichtsgestaltung trugen hauptsächlich die Kinder bei. Die Schülerinnen und Schüler äußerten ihre Wünsche, was sie gerne über Hunde erfahren und mit Hunden erleben wollten. An erster Stelle stand der Wunsch, dass ich ab jetzt i m m e r meine eigenen Hunde mitbringen solle. Diesen Wunsch erfüllte ich natürlich gerne ! J

Im Laufe der AG-Stunden lernten die Kinder, wie man sich fremden Hunden richtig nähert und sich ihnen gegenüber richtig verhält. Wir sprachen über menschliche und tierische/hündische Körpersprache und zeigten deutliche Unterschiede auf, bei doch eigentlich eindeutigen Signalen wie z.B. dem „Lächeln“. Das Spielen und der Umgang meiner Hunde untereinander wurde interessiert beobachtet und besprochen. Gerne schauten die Kinder zu, wenn einer meiner Hunde ein „Kunststückchen“ zeigte. Es war sehr schön zu sehen, dass Hund und Kinder gleichermaßen Spaß daran hatten und ganz nebenbei lernten die Kinder, dass es durchaus sinnvoll ist, den Hund auch geistig zu beschäftigen.

Auf die Hunderassen:
CHIHUAHUA
ROTTWEILER
BORDER COLLIE
BEAGLE
SHIH TZU
BERNER SENNENHUND
und deren Eigenarten (wie z.B. Größe, Gewicht, Herkunftsland und ursprüngliche Bestimmung/Verwendung) wurde besonders eingegangen.

Zu jeder Rasse wurde ein Arbeitsblatt erstellt. (Eine schöne „kunterbunte“ Rasse-Sammlung -wie ich finde- ist hier entstanden.)
Auch der Hundekörper wurde mit den entsprechenden Fachbegriffen benannt. Da die Kinder beim Erarbeiten der Hunderassen bereits gelernt hatten, dass jede Rasse ehemals eine Aufgabe zu erfüllen hatte, sprachen wir auch über verschiedene, heute noch ausgeführte, Hundeberufe. Ganz besondere Beachtung, ja ich glaube hier kann ich schon sagen, Hochachtung, schenkten die Schülerinnen und Schüler dem Beruf des Blindenführhundes.

Zum Abschluss der Schul – AG besuchten wir die ortsansässige Hundeschule “TAVA“. Hier hatten Schülerinnen und Schüler, Begleitpersonen und Hunde sehr viel Spaß und es war ein wirklich gelungener, wenn auch leider sehr kurzer Abschluss der Schul – AG „RUND UM DEN HUND“.

Maerz07-SchulAG-Ausstell111803006.jpg Maerz07-SchulAG-Ausstell111803009.jpg Maerz07-SchulAG-Ausstell111803011.jpg
Apri+Mai 2007-Kommunion-SchulAG etc. 002.jpg Apri+Mai 2007-Kommunion-SchulAG etc. 003.jpg Apri+Mai 2007-Kommunion-SchulAG etc. 004.jpg
Apri+Mai 2007-Kommunion-SchulAG etc. 005.jpg Apri+Mai 2007-Kommunion-SchulAG etc. 006.jpg Apri+Mai 2007-Kommunion-SchulAG etc. 007.jpg
Apri+Mai 2007-Kommunion-SchulAG etc. 009.jpg Apri+Mai 2007-Kommunion-SchulAG etc. 051.jpg Apri+Mai 2007-Kommunion-SchulAG etc. 052.jpg
Apri+Mai 2007-Kommunion-SchulAG etc. 053.jpg Apri+Mai 2007-Kommunion-SchulAG etc. 054.jpg Apri+Mai 2007-Kommunion-SchulAG etc. 055.jpg
Apri+Mai 2007-Kommunion-SchulAG etc. 056.jpg Schul-AG 11.05.+Bent 9.Geb. 001.jpg Schul-AG 11.05.+Bent 9.Geb. 002.jpg
Schul-AG 11.05.+Bent 9.Geb. 003.jpg Schul-AG 11.05.+Bent 9.Geb. 006.jpg Schul-AG 11.05.+Bent 9.Geb. 007.jpg
Schul-AG 11.05.+Bent 9.Geb. 008.jpg Schul AG 22.06.07-Besuch HuPla 006.jpg Schul AG 22.06.07-Besuch HuPla 012.jpg
Schul AG 22.06.07-Besuch HuPla 014.jpg Schul AG 22.06.07-Besuch HuPla 015.jpg Schul AG 22.06.07-Besuch HuPla 018.jpg
Schul AG 22.06.07-Besuch HuPla 019.jpg Schul AG 22.06.07-Besuch HuPla 017.jpg Schul AG 22.06.07-Besuch HuPla 022.jpg
Schul AG 22.06.07-Besuch HuPla 023.jpg Schul AG 22.06.07-Besuch HuPla 028.jpg Schul AG 22.06.07-Besuch HuPla 029.jpg
Schul AG 22.06.07-Besuch HuPla 030.jpg Schul AG 22.06.07-Besuch HuPla 031.jpg Schul AG 22.06.07-Besuch HuPla 032.jpg
Schul AG 22.06.07-Besuch HuPla 033.jpg Schul AG 22.06.07-Besuch HuPla 036.jpg Schul AG 22.06.07-Besuch HuPla 037.jpg
Schul AG 22.06.07-Besuch HuPla 038.jpg Schul AG 22.06.07-Besuch HuPla 039.jpg Schul AG 22.06.07-Besuch HuPla 040.jpg
Schul AG 22.06.07-Besuch HuPla 041.jpg Schul AG 22.06.07-Besuch HuPla 042.jpg Schul AG 22.06.07-Besuch HuPla 043.jpg
Schul AG 22.06.07-Besuch HuPla 046.jpg    
TOP Impressum
©2006 Copyright and Site-Design by CM-Design4you