Ausstellungen Hundeschule Clicker-Training Dog Dance Obedience Agility Wagen ziehen ...und noch mehr!

OBEDIENCE BEGINNER-PRÜFUNG in Taunusstein

am Samstag, den 31.10.2009

Morgens um viertel vor 7 brachen wir auf, um gemeinsam mit Corinna und IBARA zur Obedience Beginner-Prüfung nach Taunusstein zu fahren. Für die Beiden war es die erste Prüfung dieser Art und wir waren alle sehr gespannt, wie unsere Hunde arbeiten würden. NIVANA durfte uns als „Maskottchen“ begleiten… (…und um es vorweg zu nehmen: sie hat ihren Job echt gut gemacht! .

Mit Öffnung des Meldebüros waren wir in Taunusstein angekommen und hatten nach unserer Anmeldung genügend Zeit für einen schönen Morgenspaziergang. Die Prüfungen begannen mit den Gruppenübungen und der Beginner-Klasse.

Es schien mir, als das ACE noch nicht so richtig bei der Sache war. Das Sitzen der Grundstellung war schief, der Abstand gegenüber den anderen Hunden in der Gruppe zu groß und beim Gebiss zeigen, legte er mir die Pfote auf den Arm, was uns natürlich gleich als „Protest seinerseits“ ausgelegt und abgezogen wurde, die Ablage in der Gruppe war allerdings richtig gut.

Nachdem auch (bis auf Klasse 3) alle anderen Gruppenübungen ausgeführt waren, gingen wir in die Einzelprüfungen. Hier „punkteten“ wir gleich mit der Leinenführung und bei der Freifolge bekamen wir eine 10 ! Die Freude wurde allerdings schnell gedämpft, denn die nachfolgende Übung, das Sitz aus der Bewegung, wurde von ACE nicht ausgeführt – er blieb leider stehen. Das Kommen auf Befehl war klasse, für die Grundstellung wurde mir die „Schulterhilfe“ gezogen. Beim Zurücksenden in die Box, ging ACE einen kleinen Umweg um eine Pylone und ich gebrauchte sehr ausdrucksstarke Sichtzeichen, was uns gleich 2 Punkte kostete. Beim Apport kaut mein Hund auf dem Apportel, setzt sich sehr zögerlich und ich gebrauchte ein Zusatzkommando; alles Umstände, die zwangsläufig nicht zu einer sehr guten Bewertung führen. Für die Übung „Umgang Mensch-Hund“ bekamen wir dann aber noch einmal die volle Punktzahl.

Hier unsere Bewertung in der Übersicht:

Nr. Übung Koef. Bewertung Punkte
1 Verhalten gegenüber anderen Hunden 4 9 36
2 Stehen und Betasten 3 8,5 25,5
3 Gebiss zeigen1 9 9
4 Ablegen in der Gruppe 3 1030
5 Leinenführigkeit 4 9 36
6 Freifolge 41040
7 Sitz aus der Bewegung 3 0 0
8 Kommen auf Befehl 4 9,5 38
9 Zurücksenden zum Platz 3 8 24
10 Apport auf ebener Erde 2 6 12
11 Umgang Mensch-Hund 1 10 10
Gesamtpunktzahl: 260,5
ERGEBNIS: Prüfung bestandenWerturteil VORZÜGLICH2.Platz der Klasse

Die Obedience-Prüfungen wurden von dem Leistungsrichter TON HOFFMANN abgenommen. Ihn haben wir als fairen, aber was die Körperhilfen angeht, auch als sehr strengen Richter kennengelernt. Aus seinen Einzelbeurteilungen ergeben sich neue Trainingsansätze und das Starten in der Obedience-Klasse 1 ist nun auch nicht mehr in allzu weiter Ferne.

Ach ja, und Corinna mit IBARA sicherten sich mit einer 270-Pkt.-Prüfung und ebenfalls dem Werturteil VORZÜGLICH, den 1.Platz der Beginner-Klasse! Es war ein schöner Obedience-Prüfungstag in Taunusstein!
Eine gut gepflegte Anlage des SV, sehr nette Leute, schöne Spaziergehwege und ein sehr schönes Klima zwischen den einzelnen Startern und den Zuschauern. Sicher haben alle Starter versucht eine gute Prüfung abzulegen, allerdings muss ich gestehen, dass was uns in Klasse 3 geboten wurde, war Super-Klasse! Hier wurde sogar einmal die VOLLE PUNKTZAHL erreicht! Es war einfach umwerfend, wie dieses Team arbeitet! (Schade, dass ich keine Videokamera dabei hatte!)

2009_1031Obedience-Pruefung0023.jpg 2009_1031Obedience-Pruefung0043.jpg 2009_1031Obedience-Pruefung0049.jpg
2009_1031Obedience-Pruefung0061.jpg 2009_1031Obedience-Pruefung0075.jpg
TOP Impressum
©2006 Copyright and Site-Design by CM-Design4you